Tag: kirby

Kommentare für Kirby

Ein Kommentarsystem für Kirby, Teil 2

Ich habe dir ja schon vor kurzem erklärt, wie du für Kirby ein eigenes Kommentarsystem einbauen kannst. Hier gibt es aber noch einige kleine Probleme, die in diesem Beitrag gelöst werden. Neben Mailbenachrichtigungen bauen wir auch eine Übersichtsseite, mit der du für alle Artikel direkt die Kommentare freischalten kannst.

Weiterlesen

Ein Kommentarsystem für Kirby

Natürlich dürfen auch Kommentare in diesem Blog nicht fehlen. Da Kirby, das CMS welches wir verwenden, dies aber von Haus aus nicht kann, habe ich kurzerhand einfach selbst ein System dafür geschrieben. Wie auch du es einsetzen kannst, erklärt dieser Beitrag.

Weiterlesen

Autorenseiten unter Kirby erstellen

Bei der Neuentwicklung des Blogs stand ich vor unter anderem vor der Aufgabe, für jeden Autor unseres Blogs ein eigenes Profil zu erstellen. Wie du das mit Kirby am Besten anstellst, erkläre ich dir in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Kirby - das CMS ohne Datenbank

Content-Management-Systeme gibt es viele im Internet, die meisten davon basieren auf einer Datenbank. Auch das beliebteste, Wordpress, welches wir hier auf dem Blog bis vor kurzem selbst genutzt haben, basiert auf einer Datenbank. Es gibt aber auch Alternativen ohne Datenbank - und gute Gründe diese zu nutzen. Eine davon ist Kirby, welches inzwischen selbst hier auf dem Blog zum Einsatz kommt. Wir wollen es einmal kurz vorstellen.

Weiterlesen

Intern: Die Zukunft von Netzleben

Netzleben existiert jetzt schon seit zweieinhalb Jahren - Zeit für einen grundlegenden Relaunch. Was das genau bedeutet und was neu sein wird, erfährst du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Kommentare selber hosten mit Isso

Wenn du eine Kommentarfunktion auf deiner eigenen Seite einrichten möchtest gibt es drei Möglichkeiten. Neben den systemeigenen Kommentaren und Disqus gibt es noch Isso, welches ich dir heute vorstellen werde.

Weiterlesen