Kategorie: test

Buchrezension: Follow me!

Der Rheinwerk-Verlag (früher Galileo Press) hat das Standard-Werk zur Social Media Kommunikation herausgebracht. Ich habe es mir für euch mal genauer angesehen.

Weiterlesen

connectIT Biohazard Gaming Combo Elite Plus: Gaming-Set im Test

Gaming-Equipment hat auch immer einen gewissen Style-Faktor. Leider tritt dabei oftmals das Problem auf, das alles irgendwie nicht so recht zusammen passt. In dem von mir getesteten Set von ConnectIT ist aber alles dabei, was der Gamer so benötigt, in einem einheitlichen Design. Ob das Set auch außerhalb des Coolness-Faktors punkten kann, zeigt der Test.

Weiterlesen
Jawbone Up Move Quelle: Jawbone

Fitnesstracker Jawbone Up Move im Test

Wearables sind der neueste Trend am Gadgetmarkt - und Fitnesstracker wohl die beliebtesten Geräte dieser Kategorie. Deswegen habe ich mir mal das Einsteigergerät Up Move von Jawbone vorgenommen und ausführlich getestet. Wie es sich geschlagen hat kannst du im nachfolgenden Test ausführlich lesen.

Weiterlesen

ScanSnap iX500 im Test

Fujitsu bringt mit dem ScanSnap iX500 einen hochpreisigen Dokumentenscanner auf den Markt, der aber vollgepackt mit Features ist. Ob der Scanner den Preis rechtfertigt, zeigt der Test.

Weiterlesen

Metawatch Frame im Test

Letztens gab es bei Reichelt als Black Friday-Angebot die Metawatch Frame für 50€ - da dachte ich mir, kann man ja nicht viel Falsch machen. Ob du sie kaufen solltest erfährst du in diesem Bericht.

Weiterlesen

Buchrezension: Pure HTML5 und CSS3

Ein Buch für jeden, der mit dem Trend geht und dennoch minimalistisch arbeitet: Das ist Pure HTML5 und CSS3. Ich möchte dir dieses Buch in diesem Beitrag etwas näher bringen. Also ran an den Speck, Editor öffnen und direkt losarbeiten!

Weiterlesen

PDF's unter Linux kommentieren

Der ein oder andere kennt das Problem vielleicht: PDF's unter Linux anschauen ist kein Problem, das können sehr viele Programme. Was ich aber feststellen musste: Kommentare schreiben und bearbeiten, das können nicht viele. Also eigentlich keiner. Wie es mit dem Foxit Reader und Wine unter Ubuntu trotzdem geht, erkläre ich dir nun.

Weiterlesen