Feuerwerk Quelle: flickr/jeff_golden/cc-by-sa

Jahresrückblick 2014

Die letzten Stunden des vergangenen Jahres sind angebrochen, nachher werde ich es ordentlich krachen lassen. Doch vorher möchte ich euch natürlich nicht ohne den obligatorischen Jahresrückblick ins neue Jahr schicken.

Netzleben im vergangenen Jahr

Es ist viel passiert im vergangenen Jahr. Nicht nur dass der Blog seinen ersten Geburtstag gefeiert hat, nach einer unmotivierten Phase kreativen Schaffenspause ging ich mit vollem Elan an den Relaunch von Netzleben im Mai diesen Jahres heran. Inzwischen bin ich auch wieder voll motiviert, was man an den 46 Beiträgen seit dem (hoffentlich) sehen kann. Dabei sind auch die Besucherzahlen deutlich gewachsen, inzwischen habe ich bis zu 2000 monatliche Besuche. Ist natürlich nicht viel, aber für einen hobbymäßig betriebenen Blog doch schon eine recht ansehnliche Zahl. Mein immer noch am Besten laufender Artikel ist übrigens die node.js-Anleitung, der nahezu alle Rankings anführt. Aber auch mein neu gestarteter Podcast 20tech ist inzwischen 11 Folgen alt und wird auch im nächsten Jahr fortgesetzt

Netzleben im nächsten Jahr

Ich habe mir für das nächste Jahr viel vorgenommen. Als ersten Punkt möchte ich gerne voll von Wordpress wegkommen und ganz auf kirby setzen. Das neue Design steht schon komplett, es fehlt nur noch das händische Übertragen der Artikel sowie die Lösung des Kommentar-Problems. Natürlich dürfen auch die Artikel nicht zu kurz kommen, ich möchte gerne meine Artikelfrequenz mindestens genauso hoch halten, wenn nicht gar noch höher ansetzen.

Dabei darf natürlich in keinem Artikel der Mehrwert fehlen, noch einen Newsblog braucht kein Mensch mehr. Ihr werdet  also auch in Zukunft an dieser Stelle hochwertigen Inhalt wie Testberichte und Tutorials finden. Ich würde mich freuen wenn ihr, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, mir bei Facebook oder Twitter folgt oder auch meinen RSS-Feed abboniert. Wenn ihr Vorschläge für die Zukunft habt, schreibt sie einfach in die Kommentarsektion, dafür ist sie da :)

Mein vergangenes Jahr

Aber auch bei mir persönlich ist im vergangenen Jahr so einiges in technischer Hinsicht passiert. Nach meinem 18. Geburtstag habe ich mir endlich einen neuen Laptop zugelegt, später im Jahr kam dann auch noch ein OnePlus One dazu. Ich hoffe mal ihr habt Verständnis dafür, wenn ich hier nicht mein komplettes Privatleben festhalte - vielleicht kommt ja nächstes Jahr dafür mein persönlicher Blog ;-)

Mein nächstes Jahr

Das nächste Jahr wird wohl einen kompletten Wandel meines Lebens bedeuten. Im April stehen die Abiklausuren an, natürlich werde ich dafür mein Engagement hier im Blog etwas herunterfahren. Danach habe ich erstmal vieeel Zeit, mal gucken was ich damit mache. Wenn ihr einen Job für die zwei oder drei Monate für mich habt, immer her damit - Ich suche Momentan etwas, womit ich mir mein Studium, welches ab Oktober beginnen soll, vorfinanzieren kann.

Ihr seht: Viel ist passiert, viel wird passieren. Ich hoffe ihr begleitet mich auch in Zukunft auf diesem Blog, bis dahin wünsche ich erstmal einen guten Rutsch und viel Erfolg im nächsten Jahr!

Facebook Twitter Google+ WhatsApp

von Florian Schmidt

Gründer von Netzleben. Studiert IT System Engineering am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Kauft viel zu viel Technik online ein. Liebt Kekse.

Hinterlasse einen Kommentar